Staatliches Berufliches Schulzentrum
Sulzbach-Rosenberg

Abschlussfahrt in die „Goldene Stadt“

Abschlussfahrt Prag

Anfang Mai fuhren zwei Klassen der Berufsfachschulen gemeinsam zum Abschluss ihrer Ausbildung nach Prag.

Die Schüler/innen der 11. Klasse für Ernährung und Versorgung sowie der Kinderpflege entdeckten gemeinsam mit ihren Klassenlehrern die tschechische Hauptstadt vom Schiff aus, zu Fuß und mit der Seilbahn von oben. Insbesondere das „Jüdische Prag“ und der wunderschöne „Altstädter Ring“ beeindruckten die beiden Klassen. Der abschließende wahlweise Besuch im kommunistischen Museum eröffnete ein weiteres historisches Verständnis. Das Wachsmuseum ließ nationale Größen beinahe lebendig werden. 

Mahnung gegen das Vergessen

Mahnung gegen das Vergessen

Anne Frank musste sterben, ihr Tagebuch hat sie unsterblich gemacht. Schüler des Beruflichen Schulzentrums er-
lebten sie im Theater.