Staatliches Berufliches Schulzentrum
Sulzbach-Rosenberg

Anmeldung Berufsfachschulen

Anmeldung an den Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ist für das Schuljahr 2017/18 vom 20.02. - 17.03.2017.

Fairtrade School

Tag der offenen Tür an den Berufsfachschulen

Echter Fitmacher

Projekttag für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

Ein Tag im Haus Rabenholz

In der sozialtherapeutischen Einrichtung des Sozialteams für Menschen mit psychischen Erkrankungen, bereiteten wir im Rahmen unseres Projektunterrichts zusammen mit den Bewohnern ein gemeinsames Mittagessen zu. Teilweise wurden schon Gerichte am Vortag in der Schulküche vorbereitet, neben zahlreichen unterschiedlichen  Aufstrichen, roter Grütze für die frisch hergestellten Sahne-Waffeln, Gemüsesticks, Obstsalat mit Joghurt, verschiedener Wurst- und Käseplatten und Konfitüren, bereiteten wir auch zusammen mit den Bewohnern des Hauses Gerichte für das Mittagsbuffet zu, wie z.B. herzhafte Muffins, eine warme Kartoffelsuppe und frische Waffeln. Hierbei arbeiteten wir alle kräftig Hand in Hand um unser straffes Zeitprogramm auch erfüllen zu können. So konnten wir am Ende des Vormittags alle gemeinsam ein schmackhaftes Mittagsbuffet im Haus Rabenholz genießen und den Tag bei anregenden Gesprächen ausklingen lassen.

Die Schüler der Berufsfachschule entschieden sich für dieses Projekt, um die Möglichkeit zu bekommen hinter die Kulissen solch einer Einrichtung blicken zu können. Wir alle waren über die Gastfreundschaft und die liebevolle Art der Bewohner erfreut, es wurde tatkräftig mitgearbeitet und auch schnell kamen anregende Gespräche über die verschiedenen Krankheitsverläufe, die Ziele die die Bewohner erreichen wollen und auch ganz alltägliche Dinge, wie Hobbys oder Freunde zu Stande. Am Ende des Tages lässt sich sagen, dass sowohl die Bewohner mit einem positiven Eindruck aus diesem Tag gehen, als auch die Schüler.

Auch ein Wiedersehen ist nicht ausgeschlossen, die 12. Klasse würde sich sehr über ein „Mittagessen 2.0 Reload im Haus Rabenholz“ freuen.