Staatliches Berufliches Schulzentrum
Sulzbach-Rosenberg

Bewerbung an der Berufsfachschule für Sozialpflege
vom 20.02. - 17.03.2017

Anmeldung

ab dem Zwischenzeugnis

mit folgenden Unterlagen:

-    Anmeldeformular
-    Lebenslauf
-    Lichtbild
-    beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses
-    beglaubigte Kopie des Mittelschulzeugnisses
-    evtl. vorhandenen Praktikumsnachweisen  aus den Bereichen Altenhilfe  und Behindertenhilfe

 

Weitere Auskünfte

STAATLICHES BERUFLICHES SCHULZENTRUM
Staatliche Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung,
für Kinderpflege und für Sozialpflege

 

Dieselstraße  33                        92237  Sulzbach-Rosenberg
Telefon:                                     09661  2777
Fax:                                           09661  51534
E-Mail:                                      infobfs@bszsuro.de
Web:                                         www.sbszsuro.de

 

Kosten

Der Besuch der Berufsfachschule ist kostenfrei.
Für Verbrauchsmaterial, z.B. Koch-, Werk- und Kopiergeld entstehen jährlich Selbstkosten
von ca. bis 45,00 €.

In der 10. Jahrgangsstufe erhalten die Schülerinnen und Schüler Kostenfreiheit des Schulwegs.
In der 11. Jahrgangsstufe müssen die Fahrtkosten selbst übernommen werden.
(Befreiung ist möglich!)


BAföG – Bundesausbildungsförderungsgesetz

Für alle Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule besteht – abhängig vom Einkommen der Eltern – Anspruch auf Ausbildungsförderung gemäß BAföG.